As Time Goes Byte

Computergeschichte und digitale Kultur

 

 

Kaum eine andere Innovation hat das menschliche Leben in den letzten 50 Jahren stärker verändert als der Computer. Die digitalen Technologien haben in dieser Zeit nicht nur das Rechnen einfacher gemacht, sie durchdringen mittlerweile alle Bereiche unseres Alltags. Besonders stark betroffen ist der Bereich der Kommunikation: Seit rund 20 Jahren prägen die digitalen Technologien die Kommunikation nachhaltig und haben sie mit immenser Geschwindigkeit verändert.

 

Aus diesem Grund widmet das Museum für Kommunikation dem Computer und der digitalen Kultur eine Dauerausstellung. «As Time Goes Byte» gibt erstmals in der Schweiz einen umfassenden Überblick über die Computergeschichte und die digitale Kultur. Auf rund 600 m² wird die Computerentwicklung der letzten 50 Jahre vom Grossrechner für Spezialisten zur allgegenwärtigen Maschine für alle und alles aufgezeigt.

 

 

besuchen
Unsere Partner

 weiter
 
besuchen
Impressum

 weiter