www.mfk.ch > besuchen > Dauerausstellungen

Die Dauerausstellungen des Museums für Kommunikation

Interaktive Installation

Unterhaltsame Stunden.

Das Museum für Kommunikation bietet seinen Besucherinnen und Besuchern ein ebenso reiches wie vielfältiges Programm.

 

Die Dauerausstellung «nah und fern: Menschen und ihre Medien» gibt einen Überblick über die Kommunikation und ihre Entwicklung von der Körpersprache bis zum Austausch von Informationen mittels alter und neuer Medien.

 

Die Dauerausstellung «As Time Goes Byte: Computergeschichte und digitale Kultur» knüpft bei den neuen Medien an und veranschaulicht die Entwicklung der Informations- und Computertechnologie von der Mitte des vorigen Jahrhunderts bis in die Gegenwart.

 

Die dritte Dauerausstellung «Bilder, die haften: Welt der Briefmarken» zeigt die spannenden Geschichten hinter dem alltäglichen Gebrauchsgegenstand Briefmarke, der als Spiegel der Welt gelesen werden kann.

 

Zusätzlich zu den drei Dauerausstellungen gewährt das Museum für Kommunikation in der Kunstkabine auf kleinstem Raum einen Einblick in seine Kunstsammlung.