Die Publikationen des Museums für Kommunikation

Das Museum publiziert regelmässig Bücher und Kataloge zum facettenreichen Thema der Kommunikation. Wir stellen Ihnen auf dieser Seite eine Auswahl vor. Alle bisher vom Museum publizierten Bücher und Kataloge zu Ausstellungen finden Sie in der Gesamtliste der Publikationen.

Abenteuer Kommunikation

Rundgang
Museum für Kommunikation
Bern, 2007
Der Museumsführer gibt einen Überblick über das Programm des Hauses. Er begleitet die Besucherinnen und Besucher durch die drei Dauerausstellungen «nah und fern: Menschen und ihre Medien», «As Time Goes Byte: Computer und digitale Kultur» und «Bilder, die haften: Welt der Briefmarken», beleuchtet die Sammlungen und zeichnet die Geschichte des Museums seit seiner Gründung im Jahr 1907 nach.

Sabotage – Der Museumskrimi

Matthias Klopfstein, Rebekka Kühnis
Vehikel Verlag, Bern, 2003
Hauptdarsteller sind eine schlaue Vierzehnjährige und ein mutiger Museumshausmeister. Die beiden halten den Schlüssel in der Hand, um den Rückschritt des Fortschritts aufzuhalten.
Buch Sabotage

Telemagie

Ein Telefonbuch der besonderen Art
Museum für Kommunikation (Hg.)
Chronos Verlag, Zürich 2002
Sechs reich illustrierte Beiträge dokumentieren die spannende Sozialgeschichte des Telefons und des Telefonierens und werfen einen Blick auf die aktuelle Entwicklung der letzten Jahre.
Ansicht des Buches

Loading History

Computergeschichte(n) aus der Schweiz
Museum für Kommunikation, Bern
Chronos Verlag, Zürich 2001
ERMETH, Pascal, Modula, Oberon, Lilith, Ceres, Smaky, World Wide Web – die Schweizer Beiträge zur Informatikgeschichte können sich sehen lassen. Dieses Buch stellt wichtige Schweizer Forschungsbeiträge der letzten 50 Jahre auf dem Gebiet der Informatik vor und dokumentiert die Erinnerungen ihrer Entwickler.
Ansicht Buch

Happy

Das Versprechen der Werbung
Christoph Doswald; Museum für Kommunikation (Hg.)
Chronos-Verlag, Zürich, 2002
Das Buch ermöglicht eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Thema «Glücksbilder in der Werbung».
Ansicht Katalog

Ab die Post

150 Jahre schweizerische Post
Karl Kronig et al., Museum für Kommunikation (Hg.)
Bern, 1999
Das Jubiläumsbuch erzählt die Geschichte der Schweizerischen Post von den Anfängen bis heute.
Ansicht Buch

Radio Schweiz – Suisse – Svizzera

75 Jahre Schweizer Radiogeschichte im Bild (1922–1997)
Kurt Stadelmann (Hg.)
Museum für Kommunikation, Bern, 1997
Der Bildband dokumentiert die Radiogeschichte von 1922 bis 1997. Das Buch enthält eine Vielzahl von Schwarzweiss-Fotografien von den Anfängen des Mediums bis Ende der 90er Jahre.
Ansicht Buch

Mail-Art

Netzwerk der Künstler
H. R. Fricker, Karl Kronig, Günter Ruch, M. Vänçi Stirnemann
PTT-Museum, Bern 1994
Mail-Art heisst wörtlich übersetzt «Post-Kunst». Der Katalog gibt einen Überblick über diese Kunstform, ihre Geschichte und Themen. Er enthält auch einen Beitrag zu Mail-Art in der Schweiz.
Ansicht Katalog

Die PTT auf Plakaten

Katalog zur Sonderausstellung vom 6. März bis 30. Mai 1991
Fritz Schärer, Philipp Clemenz
PTT-Museum, Bern, 1991
Der Katalog enthält eine Vielzahl von Werbeplakaten, die im Auftrag der PTT zwischen 1922 bis 1980 von Schweizer Plakatkünstlern geschaffen wurden.